Der Feind in meinem Körper von Netty

Drucker
Eingestuft: PG-13 [Reviews - 0] Lesenswert
Klappentext: Wie bittest du jemanden darum dich sterben zu lassen? Wenn in deinem Körper ein Feind haust, der sich dort ohne zu fragen eingenistet hat. Wenn du von Schmerzen zermürbt wirst und dein letzter Wille ist zu sterben. Doch etwas hält dich in dieser Welt. Jemand, der immer für dich da war! Jemand, der dich liebt! Jemand, den du liebst! Wie bittest du ihn dich sterben zu lassen?
Kategorie: Romance > Mulder/Scully
Charaktere: Dana Scully, Fox Mulder
Award-Winner: Keine
Sprache: Deutsch
Tags: Drama, Hurt/Comfort, Romance, Vignette
Serie: Keine
Abgeschlossen: Ja | Kapitel: 1 | Wörter: 2167 Gelesen: 4327
Veröffentlicht: 23 Dec 2011 | Aktualisiert: 23 Dec 2011



Vorwort

Widmung: Diese Story ist meinem David gewidmet, der viel zu früh aus dem Leben gerissen wurde. Ich liebe dich noch immer und werde dich nie vergessen!!!



Kommentar: Ich hatte mir mal geschworen, dass ich nie eine Story schreiben würde, in der einer von unseren Lieblingsagenten stirbt, aber gestern ging ich ins Bett und habe dann doch ganze zwei Stunden geschlafen, bis ich aus diesem Traum aufwachte und nicht wieder einschlafen konnte. Wovon dieser Traum handelt könnt ihr hier nachlesen. Da ich nicht weiß, aus welchen Holz ihr geschnitzt seit, kann ich euch nicht sagen, ob ihr Taschentücher brauchen werdet. Ich hab sie gebraucht und ich heule eigentlich nie, wenn ich schreibe. Ansonsten bin ich ziemlich sensibel und weiß nicht, ob ich euch wirklich bitten soll mir Feedback zu schreiben aber ich tus trotzdem, also schreibt mir unter folgender Adresse Netty1008@aol.com. Die Story ist aus Mulders Sicht geschrieben! Mir ist beim schreiben aufgefallen, dass man diese Story sehr wohl als Gegenstück zu Denk an mich nehmen kann, aber entscheidet das selbst.



1. Chapter 1 by Netty [Reviews - 0] (2167 words)